Physiotherapie Ergotherapie Prävention Fitness Rehasport
Physiotherapie   Ergotherapie   Prävention   Fitness   Rehasport

Beckenbodengymnastik

Die Beckenbodenmuskulatur kann wie die Skelettmuskulatur willkürlich angespannt und eingesetzt werden.

Wenn eine muskuläre Schwäche besteht, kann die Kontinenz gefährdet sein.

Da die Beckenbodenmuskulatur normalerweise in koordinierten Bewegungsmustern mitarbeitet, muss diese bei einer vorliegenden Muskelschwäche zunächst isoliert gekräftigt werden.

Durch regelmäßiges Üben erfolgt das Zusammenspiel wieder reaktiv, dadurch es dann möglich wird, die Beckenbodenspannung in den Alltag zu integrieren.

 

Dauer: 10 á 60 Minuten (ID: 20200804-1220023)

 

Kosten:

               (Der Kurs ist eine Präventionsmaßnahme nach § 20 SGB V
                und damit förderfähig durch die Krankenkassen)

 

Kursort: bei uns in der Praxis

 

Kursleitung: Tanja Niklas

 

Anmeldung und weitere Informationen

bei uns in der Praxis

0 99 76 / 20 00 75

 

Rufen Sie uns einfach an!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Therapiepunkt Rötz

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.